Aktuelles

Mond - Schein - Meditation: "Goldener Herbst"

Am Freitag, 1. Oktober, um 20 Uhr, ist als Einstimmung in den neuen Monat Oktober wieder eine Mond-Schein-Meditation in der Licht-Blick-Kirche St. Jodokus in Wewelsburg.

 

„Ein Baum der fällt, macht mehr Krach als ein Wald, der wächst“, so zitiert Papst Franziskus in seiner Enzyklika „Laudato si“ eine tibetanische Weisheit.

In diesen Monaten fallen viele abgestorbene Bäume, Opfer unter anderem des Klimawandels!? Damit es auch in Zukunft einen goldenen Oktober geben kann und der Herbst die letzte Süße in die Früchte treibt, braucht es unsere menschliche Dankbarkeit und daraus folgend einen einfacheren Lebensstil, meint Franziskus.

Mit Farben, Licht, Musik und Wort will der Lichtblickgottesdienst helfen, ein Bewusstsein für diese Dankbarkeit zu wecken.

Herzliche Einladung an alle Interessenten aus Nah und Fern.


Drucken   E-Mail